SINGEN MACHT GLÜCKLICH

GESANGSKURSE FÜR ERWACHSENE

Mit anderen Menschen gemeinsam zu singen, ist ein besonderes Erlebnis. Der Klang vieler Stimmen berührt, bewegt, verändert.

SINGEN IST BALSAM FÜR DIE SEELE

Der gesamte Körper und die Seele schwingen sich aufeinander ein. Im Gesangskurs „Singen macht glücklich“ lernen Sie die Atmung für einen gesunden Stimmgebrauch und erfahren einfache Übungen, um den Körper auf das Singen vorzubereiten und die Resonanzräume zu öffnen. Lieder machen gute Laune und sprechen uns direkt aus dem Herzen.

SINGEN MIT ANDEREN MACHT GLÜCKLICH

Für viele Menschen ist es ein Anliegen den Mut zu finden, vor und mit Anderen zu singen. Durch gemeinsames Singen wird die Fähigkeit gestärkt, den Eigenklang wahrzunehmen, um sich mit der eigenen Stimme wohl(er) zu fühlen.
Ganz bewusst stehen hier keine Auftritte im Fokus, sondern das Erlebnis mit Anderen zu singen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Die Lieder werden überwiegend ohne Noten einstudiert. Eine regelmäßige Teilnahme wird empfohlen, um Grundlagen für eine ausgeglichene Stimme zu schaffen und diese anwenden zu können.

Zur Vorbereitung auf den fortlaufenden Gesangskurs „Singen macht glücklich“, in dem sich Sängerinnen und Sänger unterschiedlicher Level begegnen, gibt es die Möglichkeit den Kompaktkurs SINGEN IST LEICHT für Einsteiger zu besuchen.

 

DETAILS

KURSUMFANG

Ganzjährig einmal pro Woche. Eine Kurseinheit entspricht 90 Minuten.
Alle aktuellen Zeiten (inkl. Singpausen) werden angekündigt unter: TERMINE

Montagskurs: Beginn 17.15 Uhr
Chorproberaum Sankt Joseph, Thurner Straße 8, 51069 Köln-Dellbrück

Dienstagskurs: Beginn 17.30 Uhr
Engelshof, Oberstraße 96, 51149 Köln-Westhoven

KOSTEN

Die fortlaufenden Kursangebote können per Monatsbeitrag oder Zehnerkarte bezahlt werden.

Monatsbeitrag: 49 Euro
Bei monatlicher Zahlung ist eine kursübergreifende Teilnahme inklusive.

Zehnerkarte: 155 Euro
Die Laufzeit umfasst fünf Monate.

Probestunde: 10 Euro
Aktuelle Probestunden finden Sie unter: TERMINE

ANMELDUNG

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.
Die Kosten können per Dauerauftrag oder Lastschrifteinzug beglichen werden.

Dauerauftrag: ANMELDEFORMULAR (D)
Lastschrifteinzug:
ANMELDEFORMULAR (L)